Stevens Gästebuch

Ihr Moderator ist Marion & Uwe für Steven




Seite zurück |Zurück zur Homepage| Nächste Seite


 Einträge: 1568 | Aktuell: 36 - 12Neuer Eintrag
 
36


Name:
Prema (prem.aylin@yahoo.de)
Datum:Mo 12 Apr 2010 17:21:44 CEST
Betreff:Steven
 

Hallo
Was seid ihr nur für Eltern, woher nimmt ihr so viel Kraft für das Leben, für die Arbeit, für die Reisen?
Ich kann gar nicht sagen, wie sehr ich Euch Eltern bewundert habe und bewundere. "Mein Respekt" ist noch zu wenig, HOCHACHTUNG.
Alles Liebe für die Familie, für Steven und; Gott segne Euch für eure große Liebe, Verantwortung, Geduld und Kraft. Ihr seid für mich etwas ganz besonderes. Liebe Grüße aus Berlin

 
 
35


Name:
nicole (alland25.nicole@googlemail.com)
Datum:Fr 02 Apr 2010 10:27:54 CEST
Betreff:liebe grüsse
 

hallo liebe eltern von steven,
mein sohn alland wird am 25.04.10 drei jahre alt und hat auch das cri du chat syndrom er hat sich sehr gut entwickelt er sagt jetzt papa mama und oma.
Er kann schon alleine laufen ist zwar noch sehr wackelig aber es geht sehr gut an der hand ist es gar kein problem mehr.
Er sagt mir auch sehr viel in "seiner sprache" mit denn händen also ich verstehe in sehr gut und er kann auch kommunizieren und mir sagen was er will.
ICH WÜNSCHE STEVEN AUS GANZEM HERZEN ALLES GUTE.

und euch liebe eltern wünsche ich viel kraft und auch viel liebe für euren sohn
aus ganzem herzen alles gute

 
 
34


Name:
Isabell (isabell.baumeister@web.de)
Datum:Di 16 Mär 2010 15:12:43 CET
Betreff:Steven
 

Lieber Steven,
ich bin zwar erst 16 und durch Zufall auf diese Seite gestoßen, da ich ein Biologie Refferat über das Cri-du-Chat Syndrom halten muss. Ich bin ganz fasziniert von dir du wirkst auf mich sehr lebensfroh und nett und ich war so gerührt von dir!!!!! Ich hoffe das du dein Leben weiter so meistern wirst und ich hoffe das die zunkunft einige schöne Überraschungen für dich bereit hält.
Ich finde es wirklich einzigartig wie deine Eltern mit dieser Krankheit umgehen. Viele Eltern kommen mit einem behindertem Kind nicht klar und schaffen es nicht damit umzugehen,doch bei deinen Eltern bekomme ich ein anderes Gefühl und ich denke das sie es sehr sehr gut meistern.

Liebe Grüße
isabell

 
 
33


Name:
Uta und Cristino (@uklimek@gmx.net)
Datum:Do 04 Mär 2010 12:31:17 CET
Betreff:Hallo Steven
 

Lieber Steven,

du kennst uns leider noch nicht, wir sind deine Tante Uta und dein Onkel Dino, zu viel Zeit der Unwissenheit über den Anderen ist vergangen, lass uns nun damit anfangen diese vergangene Zeit zu überwinden und uns bald kennen lernen.

Wir finden es ganz toll wie du dein Leben meisterst und was für ein großer Kämpfer du bist, Steven mach weiter so und verzauber die Menschen um dich herum in dem du ihnen immer wieder Zeigst was in dir steckt und wie liebenswert du bist.

Wir hoffen dass wir uns bald persönlich kennen lernen können und freuen uns auch auf deine Familie.

Lieben Gruß
Uta %26 Dino

 
 
32


Name:
emma (@emmakorn@web.de)
Datum:Mi 24 Feb 2010 15:46:43 CET
Betreff:lieber steven
 

hallo lieber steven....ich bin ja ganz begeistert von dir...mensch bist du ein kämpfer und dazu noch soooo ein hübscher...ich wünsche dir alles erdenklich liebe und gute für deine zukunft...werde dich auf jedenfall hier wieder besuchen kommen....ganz tolle seite...noch einen satz zu deinen elter..... besondere kinder besondere eltern...du hast wirklich ganz tolle eltern, grüss sie ganz lieb...hochachtungsvoll deine emma

 
 
31


Name:
Manuela (@manuela1972.k@gmx.de)
Datum:Sa 09 Jan 2010 18:35:04 CET
Betreff:deine tante manuela
 

hallo lieber steven,
ich bin deine tante manuela, moni und ralf haben mir schon viel von dir erzählt.
wenn ich meine weterbildiung beendet habe und meinen ersten urlaub oder ich denke schon früher komm ich mal zu euch bzw. zu meinem vater rauf und besuche euch, denn ich kenn ja noch garkeinen von deiner familie ausser deinen opa.

liebe grüsse tante manuela

 
 
30


Name:
deine Tante und dein Onkel Monika und Ralf (monis-synaeathesiekunst@arcor.de)
Datum:Mi 06 Jan 2010 09:44:44 CET
Betreff:unser Kennenlernen
 

Hallo Steven,

endlich lernen wir uns mal kennen. Du scheinst mir ein recht aufgeweckter Mensch zu sein. Und ich denke, das es Zeit wird, uns mal persönlich zu treffen und einander kennenzulernen. Wer weiß, vielleicht unterscheiden wir uns beide garnicht so sehr von einander. Ich denke, das wir beide Dinge wahrnehmen, die nicht alltäglich sind.
Ganz liebe Grüße von Ralf an dich.
Von uns beiden auch liebe Grüße an deinen Bruder Mike den ich dann hoffentlich auch kennenlerne, deiner Mama und deinem Papa!

Bis bald moni

 
 
29


Name:
Bea (beatrice.pfister@bluewin.ch )
Datum:So 20 Dez 2009 22:58:43 CET
Betreff:Liebe Grüsse
 

Lieber Steven
Ich überprüfe gerade die bei uns verlinkten Homepages auf ihre Aktualität und freue mich sehr, dass es Dir gut geht und dass Deine schöne Seite noch online ist. Ich wünsche Dir und Deiner Familie fröhliche Weihnachten und alles Gute im neuen Jahr
Liebe Grüsse aus der Schweiz sendet
Bea
http://www.dasanderekind.ch

 
 
28


Name:
Julia (Julia_Bahr@gmx.de)
Datum:Mi 13 Mai 2009 17:44:54 CEST
Betreff:Super Seite :)
 

Hallöchen :)
Ich finde diese Seite echt super und informativ :) Echt toll!
Man kann super mitfühlen :)
Wegen euch hab ich eine 2 im Bio-Vortrag bekommen!
Danke und liebe Grüße ♥

 
 
27


Name:
Robin (williwombad@aol.com)
Datum:Fr 27 Feb 2009 17:24:29 CET
Betreff:Steven
 

Bei meiner Recherche über das Katzenschreisyndrom bin ich zufällig über eure Seite gestoplert.....wie schon viele Besucher festgestellt haben, ist diese Seite nicht nur informativ, sondern geht auch sehr zu Herzen. Neben den wissentschaftlichen Fakten finde ich es doch erstaunlich, die Entwicklung Stevens in diesem Tagebuch über 23 (!) Jahre mitzuverfolgen....Trotz der eher beschreibenden Einträge dringen doch immer wieder Emotionen hindurch, die mich zum Nachdenken bringen.....
Ich finde es beachtlich wie weit ihr und steven es bisher geschafft haben.....ich hoffe, dass die Ziele, die ihr noch erreichen wollt, bald hinter euch liegen...
Liebe Grüße
robin

 
 
26


Name:
Julia (jule_schnecke45@hotmail.de)
Datum:So 08 Feb 2009 16:31:48 CET
Betreff:Vielen Dank für diese klasse Homepage!!
 

Hallo liber Steven, Hallo liebe Familie!
Ich bin in der 10. Klasse und bereite meine Facharbeit zum Thema Katzenschreisyndrom vor.
Ich bin durch Zufall auf diese klasse Homepage geraten. Sie hat mir sehr viel
geholfen und viele meiner Fragen beantwortet. Dafür wollte ich mich bedanken,
dass Sie sich so viel Mühe damit gemacht haben!!
Ich wünsche Ihnen viel Glück und Kraft..!!
Mit vielen Lieben Grüßen Julia

 
 
25


Name:
Annett (Annett1106@googlemail.com)
Datum:Fr 28 Nov 2008 19:43:32 CET
Betreff:Besuch
 

Hallo Steven,HAllo liebe Eltern!

Während meiner Recherchen bin ich auf deine sehr schöne und lehrreiche HP gestossen.Ich habe selber ein Kind mit dem Katzenschreisndrom und ein Kind ist noch unterwegs,daher ist mein Interesse so groß ao viel wie möglich darüber zu erfahren.Ich wünsche Euch allen ein schönes Wochenende und einen schönen ersten Advent

LGAnnett

 
 
24


Name:
Frank Märlender (frank.maerlender@online.de)
Datum:So 16 Nov 2008 01:28:21 CET
Betreff:Viel Kraft !
 

Hallo liebe Familie !

Hatte mich bereits im letzten Jahr in euerem
Gästebuch verewigt.
Da mein Sohn ebenfalls am Cri-du-Chat Sydrom
litt.
Er ist leider in diesem Jahr mit 14 Jahren
verstorben.
Ich wünsche der gesamten Familie viel Kraft
für die ihr noch bevorstehenden Probleme
und wünsche uch alles erdenlich Gute, auch
für die Zukunft.

 
 
23


Name:
Timothy (tim.buergin@gmx.ch)
Datum:So 09 Nov 2008 13:16:42 CET
Betreff:Steven
 

Lieber Steven, liebe Eltern

Während dem Recherchieren bin ich auf diese Seite gestossen.
Diese Homepage ist sehr informativ, gut geschrieben und berührend. Ich fühle grosse Hochachtung für euch und bin sehr beeindruckt, wie ihr das Leben mit Steven meistert. Besonders beeindruckt bin ich von der grossen Entwicklung, die Steven gemacht hat!
Wie geht es Steven heute?

Mein Bruder heisst übrigends auch Steven. :)

Liebe Grüsse aus der Schweiz
Timothy

 
 
22


Name:
Gabi Stonat (gabi.stonat@t-online.de)
Datum:Sa 08 Nov 2008 11:14:18 CET
Betreff:Wiedersehen
 

Hallo Steven!
Mein Name ist Gabi und ich bin mit Deiner Mutter zur Schule gegeangen. Sie hat mir über Email eine Nachricht geschickt. Gerade habe ich Dein Tagebuch gelesen. Es hat mich sehr beeindruckt und ich finde es toll wie Du Dich entwickelt hast. Gerne würde ich Euch mal besuchen.
Ich habe meine Handynummer in die Email an Marion geschrieben, meldet Euch einfach wenn es die Zeit erlaubt.
Herzliche Grüße
Gabi Stonat

 
 
21


Name:
Ruth (re:actor@hotmail.de)
Datum:Fr 11 Jan 2008 14:56:53 CET
Betreff:Ich weiß, wie es ist behindert zu sein
 

Hallo, Steven,
ich hoffe es geht dir gut. Mein Enkel, der ebenfallst das Katzenschrei-Syndrom hat, ist schon 13. Es ist zwar sehr anstrengend, aber ich weiß nicht, was wir ohne ihn machen würden. Ich wünsche dir, wenn auch verspätet, viel Glück im neuen Jahr!

Deine RUTH

 
 
20


Name:
Doreen (kunze.werder@freenet.de)
Datum:Mi 09 Jan 2008 19:47:34 CET
Betreff:hallo
 

hallo ihr lieben,
ich habe ein Forum speziell für Chromosomenstörungen erstellt und würde mich freuen euch dort bald begrüßen zu dürfen.
http://chromosomenkinder.parlaris.com

 
 
19


Name:
Nazim Kocas (---@---.com)
Datum:Mi 05 Sep 2007 20:28:36 CEST
Betreff:Kraft
 

Hallo liebe Eltern,
Ich habe als Schüler die Seite zufällig aufgrund Recherchen gefunden und wollte euch
nur kundtun, dass das Tagebuch sehr interessant ist und einladet zum Mitfühlen
und zum Nachdenken. Ich wünsche euch und Steven viel Kraft und Erfolg.

Mfg

 
 
18


Name:
Simone und Annabelle (ulreich_s@hotmail.com)
Datum:Di 28 Aug 2007 21:19:57 CEST
Betreff:Schön
 

Hallo liebe Familie von Steven,

meine süße Annabelle (25 Monate) hat eine Deletion auf dem 3. Chromosom; deswegen habe ich mich mit dem Thema "genetische Veränderungen" beschäftigt (beschäftigen müssen).

Mir gefällt Stevens Tagebuch sehr, und ich kann mir so gut vorstellen, wieviel Kraft Ihr über die Jahre investiert habt!

Wir hatten (scheinbar) Glück, da Annabelle sich zwar verzögert aber doch ganz akzeptabel entwickelt - sie kann schon freie Schritte machen und ist heute zum erstenmal ein paar Sekunden frei gestanden (juhuuuu!)

Aber unser Wechselbad der Gefühle des letzten Jahres möchte ich niemandem wünschen. Natürlich wird sich das im Laufe der Jahre abschwächen, aber das Zusammenleben mit so einem besonderen Menschen ist schon ganz unglaublich fordernd.

Möchte Euch also meine ausgesprochene Hochachtung ausdrücken: Steven ist ein ganz ein Süßer, und er wirkt auf mich glücklich - mehr kann man sich wohl gar nicht wünschen.

Alles Liebe, Simone

 
 
17


Name:
kristina münstermann (kristina.muenstermann@gmx.de)
Datum:Mi 22 Aug 2007 20:07:55 CEST
Betreff:hallo :-)
 

Lieber Steven, liebe Eltern von Steven,

wir haben eine Tochter, die fast 11 Monate alt ist und in ihrer Entwicklung verzögert ist. Sie ist mein 4. und das 3. Kind meines Mannes, unser erstes und auch letztes gemeinsames Kind. Sie kann nicht sitzen und krabbeln und wir sind sehr besorgt.

Sie hat einige Merkmale, wie zum Beispiel tief sitzende Ohren und ähnliches, die auf ein genetisches syndrom hindeuten. Ich bin am Boden zerstört und finde es sehr bewundernswert, wie Sie es schaffen, mit der Situation umzugehen und anderen Menschen Mut zu machen.

Ich traue mir das selbst in diesem Maße nicht zu und ich schäme mich dafür.
Über eine Mail würde ich mich freuen.

LG

K.Münstermann

 
 
16


Name:
Frank Märlender (frank.maerlender@ewetel.net)
Datum:Mo 13 Aug 2007 21:07:43 CEST
Betreff:Cri-du-Chat Syndrom
 

Hallo !
Ich selbst habe einen 13 jährigen Sohn mit dem CDC Syndrom
und habe ich das Tagebuch mit Spannung gelesen.
Bei der Beschreibung der einzelnen Entwicklungs-
phasen sind diverse Erinnerungen wach geworden.
Mein Sohn ist, genau wie Steven, ein lebensfrohes
Kind.
Ich wünsche ihm und seinen Eltern viel Kraft für
die noch zu erwartenden Hürden und Hindernisse,
die zwangsläufig noch auftreten werden.

Macht einfach weiter so!




 
 
15


Name:
Julia Westphal (frajuwestphal@web.de)
Datum:Fr 27 Jul 2007 14:56:41 CEST
Betreff:Respekt
 

Hallo Steven (und Familie). Ich bin Lerntherapeutin und durch Zufall auf eure Seite gestoßen. Nachdem ich das Tagebuch gelesen hatte, musste ich ersteinmal durchatmen. Ich kann mich den anderen Lesern nur anschließen: Meine Hochachtung!!! Ich bewundere euch dafür, wie ihr in all den Jahren zusammengehalten habt. Ich erlebe es so oft, dass Eltern zu mir in die Praxis kommen und nur (!) schlechtes über ihre Kinder erzählen. Das tut weh und ich freue mich, dass es noch Familien gibt, die so fest zusammen halten. Lieber Steven, dein Mut und deine Kraft haben mich tief beeindruckt und ich kann nur sagen: Weiter so! Du bist wunderbar, so wie du bist und wenn ich das als Frau und Mutter so dagen darf: Ich finde, du siehst sehr gut aus! Also vertraue auf dich, ich wünsche dir, dass deine Familie weiterhin zu dir steht und dass irgendwo da draussen auch für dich die Liebe wartet!
Alles alles Gute für die Zukunft wünscht euch von ganzem Herzen Julia

 
 
14


Name:
Nicole (netzpostbox@gmx.de)
Datum:Do 12 Jul 2007 11:22:05 CEST
Betreff:Herzliche Grüße und Danke
 

Hallo Steven, Marion, Uwe und Mike,
vielen Dank für diese großartige Webseite und dafür, dass wir ein bisschen an eurem Leben teilhaben dürfen!
Ich bin durch ein Buch auf das Cri-du-Chat-Syndrom aufmerksam geworden, "The Lollipop Shoes" von Joanne Harris (deutscher Titel "Himmlische Wunder"). Ich war mir zuerst nicht sicher, ob Harris da etwas Erfundenes schreibt, aber dann klang es so real, dass ich recherchiert habe und über Wikipedia eure Seite fand.
Obwohl wir ein Kind mit Down-Syndrom in der Familie haben (mein Superneffe Paul :)) und wir sehr offen für alle Themen der Behinderung sind, haben wir vom Katzenschreisyndrom bisher noch nichts gehört. Danke also auch dafür, dass ihr unseren Horizont erweitert habt.

Alles Gute, viel Licht, Liebe und Kraft wünscht euch
Nicole

 
 
13


Name:
Tobias (cps2500@web.de)
Datum:Di 22 Mai 2007 21:52:43 CEST
Betreff:WOW
 

Hallo,
ich bin, wie so viele, durch die Vorbereitung für ein Referat zum Thema, auf diese Seite gelangt, und ich finde sie richtig toll!
Ich mache die Heilerziehungspflegerausbildung, und möchte Euch für die Informationen danken, sie sind sehr gut aufbereitet!
Das Tagebuch ist einfach schön. Danke, dass Ihr uns teilhaben lasst an Eurem Leben!
Und als ich das Jahr Deiner Geburt gelesen habe Steven, habe ich mich ein wenig mit Dir verbunden gefühlt, weil ich nur ein paar Monate älter bin als Du (auch 1985 geboren).
Ich warte schon auf die Einträge für 2007 ;-)
Ich wünsche Euch Gottes Segen und werde für Euch beten!
Tobias

 
 
12


Name:
Pascal Leng (Tigerstorm89@aol.de)
Datum:Mi 18 Apr 2007 18:42:28 CEST
Betreff:Hochachtung!!!
 

Ich bin ebenfalls aufgrund eines Referates auf diese Seite gelangt... und kann nur von hochachtung sprechen!
Diese Last die getragen wird muss ziemlich groß sein und warscheinlich gabs am anfang auch noch selbstzweifel, aber ich kann nur sagen: macht weiter so jeder Mensch hat das recht zu leben egal ob gesund oder Krank! Meiner Meinung nach prägt sowas einem Menschen und die Stärke die sie gezeigt haben ist Phänomenal!Ich wünsch Steven alles Gute und viele Fortschritte!!!!

Mit Freundlichen Grüßen

Pascal Leng

 
 


Seite zurück |Zurück zur Homepage| Nächste Seite